Casting-Training-Seminar

Du willst:

  • an zukünftigen Castings noch erfolgreicher sein
  • unterschiedliche Casting-Situationen praktisch üben und auf Video analysieren, inklusive E-Castings
  • Antworten bekommen auf Fragen bezüglich Agenturen, Castings, Demoreels / Showreels, Schauspielerporträts (Headshots), Vita, Homepage und Schauspielerportalen

Dann ist das Casting-Training-Seminar genau das richtige für DICH!

Eine detaillierte Kursbeschreibung findest Du am Ende dieser Seite.

Wann: Donnerstag

Daten: 17.5./24.5./31.5./7.6./21.6./28.6.2018

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Wo:  GZ Oerlikon, Gubelstrasse 10, 8050 Zürich

Wer: Dieses Seminar eignet sich für alle, die mit dem Seminarinhalt noch nicht vertraut sind, dieses auffrischen oder trainieren wollen. Mindestteilnehmerzahl 6, Maximal 10

Kosten:

  1. CHF 590.00 plus CHF 35.00 für die Kursunterlagen.
  2. Die Teilnahmegebühr und der Betrag für die Kursunterlagen sind vor Beginn des Kurses einzuzahlen an:
  • IBAN: CH17 0900 0000 8999 1268 4
  • BIC: POFICHBEXXX
  • Postfinance-Konto Nr.: 89-991268-4
  • Kontobezeichnung:
  • mahagi film GmbH, ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, 8424 Embrach

Teilnahmebedingungen

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 37 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film, Fernsehen und der Kommunikation. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

Mehr Infos zum Kursleiter

Anmeldeformular

  • Ich melde mich verbindlich an für das "Casting-Training-Seminar" des ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel. Wann: Donnerstag 17.5./24.5./31.5./7.6./21.6./28.6.2018. Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr. Wo: Gubelstrasse 10, 8050 Zürich. Kursgebühr CHF 590.00 plus CHF 35.00 für die Kursunterlagen. Beides ist vor Beginn des Kurses einzuzahlen an: IBAN: CH17 0900 0000 8999 1268 4 BIC: POFICHBEXXX Postfinance-Konto Nr.: 89-991268-4 Kontobezeichnung: mahagi film GmbH, ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, 8424 Embrach. Erfolgen mehr Anmeldungen als Kursplätze zur Verfügung stehen, werden jene Anmeldungen zuerst berücksichtigt, bei denen auch die Einzahlung der Teilnahmegebühr erfolgt ist. D.h. es lohnt ich, die Überweisung möglichst sofort auszulösen.
 

Bestätigung, dass Du kein Spamer bist:

Detaillierte Kursbeschreibung

Gecastet wird für Spiel- und Fernsehfilme, Serien, Soaps und Telenovelas aber auch für Commercials, Corporate-, Image-, Schulungs- und Internetfilme.

Kein Casting ist wie das andere. Trotzdem gibt es Aufgaben und Anforderungen, die sich wiederholen und somit trainierbar sind. Das Castingtraining gibt Schauspielern/innen die Gelegenheit, ohne Produktionsdruck verschiedene Castingsituationen zu üben, sich selbst zu überprüfen, die Stärken zu entwickeln und an den Schwächen zu arbeiten und so Erfahrung und Sicherheit zu gewinnen. Mit diesem Training bauen die Teilnehmer/innen ein gesundes Selbstvertrauen für die Castingsituation auf. „Das Glück bevorzugt den Vorbereiteten“.

Es ist selten genug, dass ein/e Schauspieler/in eine Chance zu einem Casting erhält. Nur wer optimal auf die Casting-Situation vorbereitet ist, nimmt seine Chance wahr, die Rolle tatsächlich zu bekommen.

In diesem Seminar werden die unterschiedlichen Grundsituationen von Castings erläutert und praktisch trainiert. Die Trainings-Castings werden auf Video aufgezeichnet und analysiert.

Die Themen sind:

  • Die Casting-Situation
  • Was ist ein Casting und wie bereite ich mich optimal darauf vor?
  • Was muss ich zum Casting mitbringen?
  • Was ist mein Pitch?
  • Wie inszeniere, präsentiere und verkaufe ich mich vor der Kamera?
  • Screentest
  • Cold Reading
  • Rollenspiel mit vorher bekannten und unbekanntem Textmaterial
  • Improvisationen
  • Interview
  • Arbeit mit und ohne Regieanweisungen
  • e-casting
  • Image-Design
  • Sichtung von und Feedback auf Vita, Foto, Demoreel, Homepage

Wie lohnend es sein kann, wenn Du bei einem Casting für Werbeproduktionen erfolgreich bist, kannst Du in den „Richtlinien zu Schauspielgagen und Buyouts“ lesen. Dabei handelt es sich um Empfehlungen der Berufsverbände SSFV, ACT, SBKV und SSRS. Die überarbeitete Version findest Du unter „Dienstleistungen – Richtgagen“ sowie unter  https://www.a-c-t.ch/application/files/6414/9926/7987/Richtlinien_Gagen_Buyouts_2017.pdf

Der Begriff Seminar lässt sich auf den lateinischen Ausdruck seminare („säen“) zurückführen. In diesem Sinne hilft das Seminar den Teilnehmer/innen richtig zu säen, damit sie später die Ernte einfahren können. Das Seminar bietet ein Lernklima, in dem die Lernenden möglichst optimale Bedingungen für eigenverantwortliches, erfahrungs- und handlungsorientiertes Lernen finden. Die Teilnehmer/innen profitieren nicht nur von den allgemeinen Informationen, sondern zusätzlich von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer/innen.

Anmeldung zu unserem Newsletter

Das ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel hilft Dir in der Entwicklung Deiner Schauspielkarriere.