Karriere-Coaching-Seminar

 

Dieser Kurs ist in Planung. Details in Kürze.

Detaillierte Kursbeschreibung

Schauspieler/innen wollen in erster Linie Künstler/innen sein und als solche wahrgenommen werden. Und das ist richtig so.

Doch ob man will oder nicht, Schauspieler/innen müssen Unternehmer/innen sein. Jede Firma entwickelt ein Produkt, produziert dieses,muss es bewerben und verkaufen. Jede/r Schauspieler/in ist Solopreneur oder Einzelunternehmer  und muss entsprechend handeln, um erfolgreich im Markt zu bestehen.

An seinen schauspielerischen Fähigkeiten zu arbeiten ist Voraussetzung, denn nur was gut ist, kann sich auf Dauer durchsetzen. Sich selbst verkaufen, liegt den meisten Menschen jedoch nicht, weshalb es gerne vernachlässigt oder vor sich her geschoben wird. Aber genau das ist es, was die Grundlage schafft, um beruflich erfolgreich zu sein.

Schauspieler/innen sind in der Regel Einzelkämpfer/innen. Oft fehlt ein Umfeld, das neutrale und objektive Rückmeldungen, Information, Anregung, Infragestellung, Hinweise, Hilfestellung und alles andere gibt, was es braucht. Wo soll man das alles bekommen?

Das Karriere-Coaching-Seminar hilft, um der Karriere die gewünschte Richtung mit einem klaren Ziel zu geben. Das Coaching motiviert, unterstützt, fördert und fordert durch Analyse und neue Strategien. Das Ziel ist, den künstlerischen und wirtschaftlichen Bedürfnissen der Teilnehmer/innen näher zu kommen, denn jede/r hat ein ganz persönliches Bedürfnisprofil.

Stichworte hierzu sind:

  • Standort-Analyse (Ist-/Soll-Analyse)
  • Qualifikations-Analyse
  • Image-Design (persönliches Profil)
  • Marktwert (Gagen) und Märkte (Theater, Film, Fernsehen, Corporate, Internet, …)
  • Marketinginstrumente und Marketingstrategie (Foto, Reel, Vita, Homepage, Newsletter, Agenturen, e-casting, Internetplattformen, Produktionen und Premieren, Zielgruppen-Treffpunkte <TargetgroupMeetingPoints>, …)
  • zukünftige Entwicklung (beruflich, künstlerisch, persönlich)
  • Motivation
  • Zielgespräch und Überprüfung der eingeleiteten Massnahmen

Mit den entsprechenden Instrumenten, Checklisten, Informationen und dem individuellen Coaching werden die Karrierewünsche angepeilt und konsequent angesteuert.

Zwischen den einzelnen Coaching-Sitzungen verfolgt der/die Schauspieler/in aktiv die definierten Zwischenziele und kommt so den Zielen Etappe um Etappe näher.

Der Begriff Seminar lässt sich auf den lateinischen Ausdruck seminare („säen“) zurückführen. In diesem Sinne hilft das Seminar den Teilnehmer/innen richtig zu säen, damit sie später die Ernte einfahren können. Das Seminar bietet ein Lernklima, in dem die Lernenden möglichst optimale Bedingungen für eigenverantwortliches, erfahrungs- und handlungsorientiertes Lernen finden. Die Teilnehmer/innen profitieren nicht nur von den allgemeinen Informationen, sondern zusätzlich von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer/innen.

Anmeldung zu unserem Newsletter

Das ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel hilft Dir in der Entwicklung Deiner Schauspielkarriere.