Das Instrument des Schauspielers

Du willst:

  • dein schauspielerisches Instrument entwickeln
  • deinen körperlichen, geistigen und emotionalen Ausdruck stärken und die Facetten des emotionalen Fächers erarbeiten
  • mit den big five der Persönlichkeitsmerkmale deine Figuren genauer erfassen und darstellen
  • die Vorbereitung vor einem Auftritt systematisch und zuverlässig sichern
  • einen glaubwürdigen Zugang zu Monologen kennen lernen
  • deine Präsenz im Dialog stärken

Dann ist dieser Kurs genau das richtige für DICH!

Eine detaillierte Kursbeschreibung findest Du am Ende dieser Seite.

Wann: Dieser Kurs findet ab Winter 2017/2018 statt.

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Wo:  GZ Oerlikon, Kursraum, Gubelstrasse 10, 8050 Zürich

Wer: Dieser Kurs eignet sich für alle, die mit dem Kursinhalt noch nicht vertraut sind, diesen auffrischen wollen oder ein regelmässiges schauspielerisches Training wünschen.

Kursunterlagen: Die Teilnehmer/innen erhalten die Kursunterlagen als PDF. Als Bonus bekommen sie zahlreiche Artikel als PDF sowie Audio- und Videomaterial als mp4-Download.

Kosten:

  1. Die 10 Lektionen zu 3 Stunden kosten CHF 695.00 plus CHF 35.00 für die Kursunterlagen, Total CHF 730.00.
  2. Der Kursbetrag kann auch in zwei Raten von 2 x CHF 364.85 bezahlt werden (inkl. 5% Ratenzuschlag) plus CHF 35.00 für die Kursunterlagen.
  3. Die Teilnahmegebühr und der Betrag für die Kursunterlagen ist vor Beginn des Kurses einzuzahlen an:
  • IBAN: CH17 0900 0000 8999 1268 4
  • BIC: POFICHBEXXX
  • Postfinance-Konto Nr.: 89-991268-4
  • Kontobezeichnung:
  • mahagi film GmbH, ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, 8424 Embrach

Teilnahmebedingungen

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 35 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York. Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

Mehr Infos zum Kursleiter

 

Anmeldung

Dieser Kurs findet ab Winter 2017/2018 statt.

Detaillierte Kursbeschreibung

 

Mit der Erarbeitung des emotionalen Fächers, verfeinert und erweitert der Schauspieler seinen emotionalen Ausdruck und kann diesen zuverlässig anwenden.

Mit der Arbeit an den Persönlichkeitsmerkmalen der big five  schafft sich der Schauspieler ein effektives Werkzeug, um den Charakter und die Persönlichkeit einer Figur zu definieren und zu erarbeiten. Ergänzend dazu kommen die Charakter-Privatmomente.

Mit der Meisner Technik (Sandford Meisner) lenkt der Schauspieler seine Aufmerksamkeit weg von sich selbst und hin zum Geben und Nehmen, Agieren und Reagieren, Sprechen und Zuhören. Es geht darum „Wahrhaftig unter gegebenen Umständen zu leben“, im Jetzt zu sein, „Moment für Moment“. Der Schauspieler lernt, sich auf seine Instinkte zu verlassen und konstruiertes oder vorweggenommenes (antizipiertes) Spiel zu vermeiden. Damit gewinnt das Schauspiel an Tiefe und gleichzeitig wird Beliebigkeit vermieden. Die Wiederholungsübung eignet sich auch, um Subtext und nonverbale Kommunikation unter die Lupe zu nehmen. Der Schauspieler lernt, dass er wissen und spüren muss, warum er etwas sagt. Der richtige Ausdruck für seine Worte und Handlungen entsteht daraus automatisch.

Durch die Übung Auftritt mit Vorbereitung lernt der Schauspieler, seiner Figur jene Persönlichkeit, Aura und Ausstrahlung zu geben, damit diese vom ersten Augenblick an wirkt.

Als Verlängerung des Schauspielers können Objekte aller Art verwendet werden. Kostüme, Requisiten oder Kulissen und der Umgang des Schauspielers mit ihnen erzählen dem Zuschauer sehr viel über die Figur selbst, aber auch über dessen Umgang mit seiner Umwelt und seinen Mitmenschen. Die Übungen Schauspieler und Objekt (Uta Hagen) lehren den Schauspieler sich bewusst und gezielt mit und über Objekte auszudrücken.

Über die persönliche Geschichte lernt der Schauspieler einen Zugang zu einem Monolog, der glaubwürdig, berührend und bewegend ist.

Anmeldung zu unserem Newsletter

Das ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, die Schauspielschule für ganzheitliches Method Acting Schauspiel in Zürich.