Demoreel

Wer sich als professionelle/r Schauspieler/in auf dem Arbeitsmarkt bewegt, kommt ohne Demo-Reel kaum aus. Dieses wird auf der eigenen Homepage veröffentlich und auf Schauspielerportalen verlinkt.

Nach den Schauspielerporträts (Headshots) ist das Demoreel der entscheidende Faktor für Caster/innen und Regisseur/innen, um einen ersten Eindruck des/der Schauspielers/in zu bekommen.

Das Ziel ist, die Rolle zu erhalten oder an das Casting eingeladen zu werden. Deshalb sollten die Demoreel-Szenen möglichst hochwertig sein. Hochwertig muss nicht teuer sein.

Preiswert ist ein Showreel, wenn es den professionellen Standards entspricht, der Persönlichkeit und dem Können des/der Schauspielers/in gerecht wird und zu fairen Konditionen produziert wird.

Mit 35 Jahren Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen hat Marco Hausammann-Gilardi die Erfahrung und die Übersicht über den aktuellen Stand der Branchenbedürfnisse und -standards.

Seit 1993 produziert Marco Hausammann-Gilardi Demoreels für Schauspieler/innen.

Für den/die Schauspieler/in werden passende, hochwertige und trotzdem bezahlbare Szenen realisiert.

Um diese planen und entwickeln zu können, werden in einem ersten Schritt die individuellen Bedürfnisse geklärt und das persönliche Profil (Image-Design) festgelegt.

Dann werden die künstlerischen und wirtschaftlichen Ziele definiert.

Schliesslich wird eine persönliche Marketing-Strategie geplant, wozu auch gehört, das vorhandene Material (falls vorhanden) aus dieser Perspektive zu prüfen.

Aus diesen Informationen ergibt sich das persönliche Bedürfnis-Profil.

Auf dieser Basis werden neue Szenen und/oder Showreels produziert.

Für weitere Informationen und für die Vereinbarung von Terminen:

mail@zes-info.ch

Anmeldung zu unserem Newsletter

Das ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel hilft Dir in der Entwicklung Deiner Schauspielkarriere.